WILLKOMMEN IN DEN "GREENLANDS".


Eine Lage auch mit Wertzuwachspotential.

Schlatt TG ist eine überschaubare, ländliche Gemeinde mit rund 1'650 Einwohnern, eingeteilt in die Ortsteile Unterschlatt, Mett-Oberschlatt, Paradies und dem Weiler Dickihof. Das Dorfbild weist eine gesunde Mischung zwischen gepflegtem Bauerndorfcharakter und gewachsenem Siedlungsgebiet mit modernen Einfamilienhäusern auf und verfügt über viel Wertzuwachspotential.

 

Das Dorf liegt eingebettet zwischen Kohlfirst und Buchberg und grenzt nördlich an den Rhein. Dem Bezirk Frauenfeld zugeteilt, ist Schlatt die westlichste Gemeinde des Kantons Thurgau und zählt natürlich auch zum Wirtschaftsraum Zürich. Die Angrenzung an den Kanton Zürich und die Nähe zum Kanton Schaffhausen und zum süddeutschen Raum bietet interessante und abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten. Nicht nur die örtliche Lage von Schlatt bestimmt die hohe Lebensqualität. Auch Ruhe, Überschaubarkeit und soziale wie auch kulturelle Aspekte spielen dabei eine wichtige Rolle. Dazu gehören unter anderem eine gute Bildungssituation, eine Kindertagesstätte, Einkaufsmöglichkeit, ein starkes Gewerbe, zahlreiche aktive Dorfvereine und kulturelle Anlässe in der Region. Als Naherholungsgebiet für alle Altersgruppen bieten sich das Sonderwaldreservat Schaaren am Rhein, der Rhein selber oder der nahe Bodensee an. Unzählige schöne Ausblicke auf das Schlattertal erhält man auf dem 11.5 Kilometer langen Rundwanderweg, welcher ausschliesslich auf Gemeindegebiet verläuft. Mehr: www.schlatt.ch.

 

Schulen.

Seit dem 1. Januar 2006 sind die Primarschulgemeinden Basadingen-Willisdorf, Diessenhofen, Schlatt und Schlattingen sowie die Oberstufengemeinde Diessenhofen zu einer Volksschulgemeinde zusammengewachsen. 1995 wurde das Schulhaus Trüllewis, an der Turnhallenstrasse in Schlatt, fertig gestellt. Seit dem Zeitpunkt besuchen alle Schülerinnen und Schüler die Primarschule in diesem Gebäude. Insgesamt beherbergt es vier Klassen. In den Schulhäusern im Paradies und in Mettschlatt wird nicht mehr unterrichtet. Im "alten" Schulhaus von Unterschlatt werden die Fächer Werken und Werken textil unterrichtet. Musiklektionen und Psychomotorikstunden werden ebenfalls in diesem Schulhaus erteilt. Der Kindergarten, der in zwei Abteilungen geführt wird, liegt einige Gehminuten vom Schulhaus und der Turnhalle entfernt.

 

Verkehrsanbindung.

Die nächst grösseren Ortschaften sind bequem innert wenigen Fahrminuten zu erreichen: Diessenhofen (ca. 7 Min.), Schaffhausen/Andelfingen (ca. 10 Min.) und Winterthur (ca. 15 Min.). Die Autobahn A4 Richtung Zürich und Schaffhausen befindet sich lediglich ca. 5 Fahrminuten entfernt.

 

Öffentliche Verkehrsmittel.

Die nächste Bushaltestelle in Mettschlatt finden Sie in wenigen Metern Entfernung. Die Busverbindung bietet im Stundentakt Verbindungen nach und von Winterthur oder Schaffhausen an. Die Reisezeiten Richtung Schaffhausen betragen zwischen 14 und 23 Minuten und Richtung Winterthur zwischen 35 und 45 Minuten.

 

Die Lage in den "Greenlands" garantiert Wohlbefinden und Erholung nicht nur am Wochenende, sondern Tag für Tag.